Ostern im Harz

Die erste große Tour in diesem Jahr mit dem Wohnmobil stand an und ausgeguckt hatten wir uns den Harz.

Am ersten Tag ging es bis in die Nähe von Bad Harzburg – zur Übernachtung auf den Campingplatz bei Götteringerode.

Von da aus fuhren wir am zweiten Tag weiter zu dem von uns ausgesuchten Campingplatz in Thale. Dieser Campingplatz ist absolut empfehlenswert – ruhig gelegen, sehr nette und bemühte Betreiber, sehr kinderfreundlich – wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

Von hier aus haben wir dann einige schöne Ausflüge und Wanderungen unternommen.

Die Bilder geben einen ersten Eindruck wieder (eine Reisebericht wird noch folgen).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*